Gameday

Spielbericht zum ersten Ligaspiel am Sonntag dem 28.04.2019 daheim gegen die Nürnberg Rams


Am Sonntag war das erste Heimspiel der U19 der Würzburg Panthers. Gegner war das vermeintlich stärkste Team der Liga, die Nürnberg Rams, die letztes Jahr noch in der GFL, der höchsten deutschen Liga, gespielt haben und freiwillig in die Bayernliga abgestiegen sind. Mit einem extrem kleinen Kader standen die Athleten der Panthers einem ca. 40 Mann starkem Kader der Rams gegenüber. Trotz des beklemmenden Gefühls das einem beschleicht, wenn man einer solchen Übermacht gegenübersteht, hat keiner der jungen Panthers gezögert den ungleichen Kampf aufzunehmen. Und ungleich war der Kampf auf mehreren Ebenen, die U19 der Panthers sind ein neues Team mit vielen Rookies, also Spielern, die ihre erste Footballsaison spielen, während die U19 der Rams letztes Jahr noch in der GFL gespielt haben und auf viele erfahrene Spieler zurückgreifen können; auf Grund der Mannschaftsstärke der Rams ist es ihnen möglich ihre Rookies zu schonen, während bei den Panthers alle Spieler, auch die Rookies wussten, dass sie nicht nur „both ways“ spielen würden, also sowohl in der Offense als auch in der Defense, sondern auch in allen Spezialteams. Dadurch gibt es während des gesamten Spielverlaufs keine Pausen, keine Erholung und auch kein Coaching. Viel gelernt haben die jungen Panthers trotzdem, nicht nur wo ihre Grenzen sind, sondern auch, dass man sie überschreiten kann.

Das Spiel ging 0:48 zu Gunsten der Rams aus. Ein Ergebnis, das durchaus höher hätte sein können, hätten die Rams nicht der „mercy rule“ zugestimmt, wodurch die Spielzeit in der zweiten Hälfte verkürzt und die Uhr nicht angehalten wird.

Die Rams haben hart aber fair gespielt – die Panthers mutig.

Eine junge Mannschaft, auf die man stolz sein kann.

Panthers pride.


Unser erstes Ziel, diese Saison in der 11er Liga zu starten wurde erreicht, mit 27 Spielerpässen am Anfang des Jahres, schien unsere U19 gut gerüstet zu sein.


Aber Achtung: Football ist ein Kollisionssport; blaue Flecken sind an der Tagesordnung. Wer das nicht aushält, wird an dem Sport keinen Spaß haben – für die Anderen ist es der wahrscheinlich coolste Sport der Welt.

Wir sind permanent auf der Suche nach neuen Spielern für alle Positionen. kommt einfach beim Training vorbei.

Die aktuellen Trainingszeiten findet ihr hier.

Bei Fragen wendet euch bitte an:

peter.martin@wuerzburg-panthers.com


Wir spielen in der Bayernliga Nord. In unserer Gruppe sind:

U19 Jugend Bayernliga – Gruppe Nord

In Gruppe Nord und West gibt es jeweils 4 Mannschaften, während es in Gruppe Ost fünf sind. Damit
jedes Team die gleiche Anzahl an Spielen absolviert, müssen wir noch gegen zwei Mannschaften aus
der Gruppe West spielen. Diese Interconference Spiele sind gegen:

 

Den Spielplan findet ihr hier.